Die Geschichte

Im Jahr 2007 gegründet, kann sich die Firmenhistorie sehen lassen.

Ursprung der Recycling-Idee waren die horrenden Entsorgungskosten für die jeweiligen Sportplatzbeläge. Heute werden diese Produkte nicht mehr der Vebrennung zugeführt, sondern aufwendig und hochmodern recycelt.In einer kleinen Werkhalle im sächsischen Torgau fing die Entsorgung an.

War es im Jahr 2007 nur ein Sportplatz den wir als Testläufer entsorgt haben, waren es im Jahr 2008 schon 2 und konnten somit die Kapaität unserer Anlage perfekt ausloten.

Vestibulum vel turpis enim, vitae ultrices felis. Cras quis sagittis libero. Mauris adipiscing est et tellus dapibus fermentum. Aenean sit amet metus et urna pulvinar rhoncus et sed est. Quisque lectus velit, convallis nec cursus in, dignissim convallis massa. Pellentesque placerat porta lacus porta tincidunt.

Firmendaten

Durch innovative Technik und ein ausgeklügeltes Konzept sind wir seit 2009 in der Lage pro Monat ca. 20.000m² sandverfüllten Rasen zu recyceln. Die vermehrte Anfrage veranlasste uns zum Umzug in unser neues Logistikzentrum in 04758 Oschatz.

Auf einer Grundstücksgröße von 10.000m² verfügen wir nun über genügend Lagerkapazitäten.

Im 3500m² großen Produktionbereich lagern bis zu 30.000m² Kunstrasen und warten auf Ihre Wiederverwertung. KRB wächst stetig und beschäftigt momentan 6 Mitarbeiter.